Inhalt ausblenden

Suche


Bildung & Lernen




In voller Größe können Sie diesen Spot in unserem Video-Archiv sehen.

Sponsoren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

 Home   Bildung & Lernen   Ausbildung  

Hier starten junge Leute durch

Eine Ausbildung in Vorpommern lohnt allemal

Die Aussichten auf eine anspruchsvolle Ausbildung und einen guten Berufseinstieg in Mecklenburg-Vorpommern sind so gut wie nie. Die Fachkräfteinitiative „Durchstarten in MV – Dein Land, Deine Chance“ vermittelt einen Überblick über die vielfältigen Angebote der Firmen im Land. Der Azubi-Atlas kann hervorragend dabei helfen, seinen Traumjob zu verwirklichen. Jeder Jugendliche kann seinen beruflichen Weg im eigenen Land gehen. 

Gute Gründe, seine Ausbildung in Vorpommern zu absolvieren:

DORT LEBEN, WO ANDERE URLAUB MACHEN!
Die Ostsee liegt unangefochten an erster Stelle in der Urlaubsplanung der Deutschen. Laut meteomedia, Wetterstudio Hiddensee, ist Vorpommern mit durchschnittlich über 2.000 Sonnenstunden die Region Deutschlands mit der höchsten Sonnenscheindauer, rückblickend auf die letzten 10 Jahre. 


SEHR GUTE AUSBILDUNGSMÖGLICHKEITEN
Diverse Ausbildungsberufe – von den klassischen (Kaufleute etc.) bis hin zu speziellen (Kartografen, Biologielaboranten, etc.) – werden angeboten. 
Positiv:  82,3 Prozent der Jugendlichen schaffen ihren Ausbildungsabschluss. Diese Quote kann sich sehen lassen.


GUTE WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN
Nach der Schule gibt es vielfältige Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten, duale Studiengänge sowie hervorragende Hochschulen mit besten Weiterbildungsalternativen.


SPORTLICHES VORPOMMERN
Die Region bietet nicht nur attraktive Wassersportmöglichkeiten wie Surfen, Kiten, Segeln oder Rudern sondern auch Fußball, Handball, Reiten, Laufen, Badminton oder Volleyball – Sportbegeisterte können hier im Land nach Lust und Laune durchstarten.


RECHNEN LOHNT SICH
Was nützt einem mehr Gehalt, wenn es gleich für teure Mieten wieder weg ist? Erschwingliche Mieten und bezahlbare Aktivitäten machen das Leben hier leichter.


FREUNDE & FAMILIE
Das menschliche Miteinander wird hier großgeschrieben. Wer in der Heimat bleibt, muss nicht viel Geld für teure Heimfahrten am Wochenende ausgeben. Die gewohnten Verbindungen zu Freunden und Familien bleiben uneingeschränkt bestehen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingt hier besonders gut, denn die Betreuungsbedingungen sind besser als in den alten Bundesländern.


DORT LEBEN, WO ANDERE URLAUB MACHEN!
Die Ostsee liegt unangefochten an erster Stelle in der Urlaubsplanung der Deutschen. Bestimmt nicht ohne Grund! Das heißt für Vorpommern: Zuhause ist's am schönsten!