Inhalt ausblenden
 Home   Leben & Wohnen   Verkehrsanbindungen  

Wo der Rasende Roland schnauft: Vorpommerns Nahverkehr

Mobilität auch ohne eigenes Auto

Neben Bus und Deutscher Bahn gehören zum Personennahverkehr in Vorpommern auch das Schiff, der Rasende Roland und die Usedomer Bäderbahn, außerdem auf der Insel Hiddensee Kutsche und Handwagen. Verschiedene Verkehrsverbünde, Nahverkehrsunternehmen, Bahngesellschaften und private Anbieter arbeiten Hand in Hand an passgenauen Angeboten für Einwohner und Touristen. Komplett autofrei, also auch ohne Taxen und Busse, läuft der Verkehr auf der Insel Hiddensee. Hier zwingen Fahrrad, Schusters Rappen und Pferdekutschen zu Gelassenheit und Entspannung. Dennoch: Hotels und Restaurants bieten ihren Gästen das Angebot, bequem und sicher anzureisen – Anruf genügt.