Inhalt ausblenden
 Home   Leben & Wohnen   Wohnungsangebote  

Hier ist die Traumwohnung noch frei

In Vorpommern wohnen und wohlfühlen

Vorpommern bietet Häuser und Wohnungen für nahezu jeden Geschmack – von der Studenten-WG in Stralsund und Greifswald und der Singlewohnung über Wohnraum in verschiedenen Lagen und Qualitäten in Alt- und Neubauten bis hin zum herrschaftlichen Gutshaus für die ganze Familie. Die Standards sind dabei in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen und auch die Nachfrage nach hochwertigem Wohnen steigt. Dennoch bietet die Region passende Angebote für jeden Geldbeutel und es braucht nur wenige Anrufe und Besuche, bis das neue Heim im Nordosten gefunden ist.

Nicht immer muss es das Gutshaus oder die 1a-Promenadenlage im Ostseebad sein. Niedrige Grundstücks- und Immobilienpreise finden sich in attraktiven Lagen, gar nicht weit entfernt vom Ostseestrand oder in der historischen Altstadt.

Mehr als 80 Prozent des Wohnungsbestandes von 1990 sind heute erneuert oder saniert. Neue Wohngebiete sind erschlossen und Wohnungen gebaut. In vielen Städten und Dörfern der Region - wie der UNESCO-Welterbestadt Stralsund oder der Universitäts- und Hansestadt Greifswald - ist viel vom historischen Gebäudebestand erhalten. Entsprechend groß ist das Angebot an sanierten Altbauwohnungen zum Kauf oder zur Miete. Aber auch an Bauland und bereits fertig errichteten neuen Häusern und Wohnungen an den Küstenstandorten und in den reizvollen Dörfern besteht kein Mangel. Im Umland der Städte und in der idyllischen Landschaft wartet noch manch ein alter Bauernkaten darauf, von Liebhabern entdeckt und restauriert zu werden.

Der vorpommersche Wohnungsmarkt bietet viel genossenschaftliches oder kommunales Wohneigentum, aber gerade die attraktiven Citylagen und die „Geheimtipps“ liegen oft in privatem Eigentum. Daher können der Blick in die Immobiliendatenbanken sowie Rat und Unterstützung eines regionalen Maklers oft hilfreich sein.