Inhalt ausblenden

Suche


Leben und Arbeiten in Vorpommern.




In voller Größe können Sie diesen Spot in unserem Video-Archiv sehen.

Sponsoren

Anzeige

 Home  

Hallenerweiterung der VIELA Export GmbH im Mukran Port eröffnet

Die VIELA Export GmbH erweitert die Betriebsstätten im Fährhafen Sassnitz-Mukran. Das Unternehmen handelt mit landwirtschaftlichen Gütern und Produkten, insbesondere Getreide und Ölsaaten, und bietet Labor- und Analysedienstleistungen zur Qualitätsbestimmung der Güter an. „Die VIELA Export ist auf der Erfolgsspur. Wir haben die Errichtung und die Expansion des Unternehmens an den Standorten Sassnitz und Vierow als Anschub unterstützt. Die Erweiterung im Fährhafen stemmt das Unternehmen heute aus eigener Kraft, schafft zusätzlich sechs neue Arbeitsplätze und sichert insgesamt 40 Jobs an beiden Standorten“, betonte Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph.

Um die Umschlagsleistung der Güter zu erhöhen, hatte die VIELA Export GmbH die ehemaligen „EUROS“-Hallen erworben und umgebaut sowie eine bereits bestehende Halle von 1.750 Quadratmeter auf rund 3.400 Quadratmeter erweitert. Zusätzlich baut die VIELA Export GmbH derzeit gemeinsam mit der BayWa AG und der Fährhafen Sassnitz GmbH den Hafen zu einem Tiefseehafen für den internationalen Agrarhandel aus. Ziel ist, künftig sogenannte Panamax-Schiffe mit einer Beladung von bis zu 80.000 Tonnen komplett am Standort abzufertigen. „Der Hafen richtet sich neu aus, von einem speziell für den Eisenbahnbreitspurfährverkehr konzipierten und gebauten Hafen hin zu einem Industriehafen und Wirtschaftsstandort, in dem der Fährverkehr lediglich einen Teilbereich der wirtschaftlichen Aktivitäten darstellt“, so Rudolph.

weitere Informationen