Inhalt ausblenden

Suche


Leben und Arbeiten in Vorpommern.




In voller Größe können Sie diesen Spot in unserem Video-Archiv sehen.

Sponsoren

Anzeige
 Home  

Jagdschloss Granitz bleibt Publikumsmagnet in 2017

Staatliche Schlösser als beliebte Ausflugsziele in MV

Die staatlichen Schlösser und Gärten in Mecklenburg-Vorpommern bleiben weiterhin beliebte Ausflugsziele. Auch in diesem Jahr kamen wieder mehr als 200.000 Besucher in die Schlösser Bothmer, Mirow, Hohenzieritz und ins Jagdschloss Granitz.

Das Jagdschloss auf der Insel Rügen ist mit rund 120.000 Gästen das meist besuchte der vier Schlösser. Zugleich ist es das mit der längsten Tradition. Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts konnten Badegäste den fürstlichen Jagdsitz besichtigen. Seit den 1960er Jahren ist es als Museum zugänglich. Neben der einzigartigen gusseisernen Wendeltreppe und der spektakulären Aussicht vom Turm schätzen die Gäste die restaurierten Salons und modern aufbereiteten Präsentationen.

Quelle: Pressemitteilung des Finanzministeriums Mecklenburg-Vorpommern vom 09.11.2017 / Landesmarketing MV, Bild: Schloss Granitz