Inhalt ausblenden

Suche


Wirtschaft & Investieren




In voller Größe können Sie diesen Spot in unserem Video-Archiv sehen.

Sponsoren

Anzeige
Anzeige
Anzeige


 Home   Wirtschaft & Investieren   Standort  

Bestes Klima für Investoren

Ideale Bedingungen für Investoren

Man nehme: eine gute Geschäftsidee, das nötige Kapital, kompetente Fachkräfte und eine Portion Mut zum Risiko. Dann investiere man in Gebäude, Anlagen und Fahrzeuge und bringe seine Produkte oder Dienstleistungen auf den Markt. So weit, so gut. 

Noch besser wird es, wenn auch der Standort stimmt: Wenn die Gewerbeflächen preiswert und voll erschlossen sind; wenn die Anbindung an Straße, Schiene und See ausgezeichnet ist; wenn die Gewerbesteuersätze niedrig und die Förderungen hoch sind; wenn Investitionen professionell und engagiert begleitet und in jeder Hinsicht unterstützt werden; und wenn sich Synergien und Kooperationen mit den Unternehmen und Forschungseinrichtungen in der Nachbarschaft ergeben.

All diese und noch weitere Voraussetzungen sind in Vorpommern zu finden, denn Vorpommern: 

  • ist Ziel-1-Fördergebiet der EU, wodurch Investoren von einer Höchstförderung von bis zu 40 Prozent der Investitionskosten profitieren können,
  • verfügt über neun gut ausgebaute Häfen mit ausreichend vorhandenen Ansiedlungsflächen und bietet darüber hinaus ein vielfältiges Angebot an weiteren günstigen Industrie- und Gewerbeflächen sowie -immobilien,
  • ist als idealer Verkehrs- und Logistikstandort Tor zu den skandinavischen, baltischen und osteuropäischen Märkten, die über Land- und Wasserwege schnell erreichbar sind, und befindet sich unweit der Metropolen Berlin und Hamburg,
  • bietet qualifizierte Fach- und Nachwuchskräfte durch ein breites Bildungsangebot von den allgemeinbildenden Schulen bis zur spezialisierten Hochschullandschaft,
  • hat funktionierende und innovative Schlüsselbranchen mit gut ausgeprägten Netzwerkstrukturen zwischen Unternehmen, Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen und Technologiezentren,
  • garantiert hohe Lebensqualität und touristische Freizeitattraktivität,
  • kennt kurze und schnelle Entscheidungswege für wirtschaftsbezogene Projekte und Maßnahmen und 
  • versteht aktive und engagierte Wirtschaftsförderung auf Landes-, Regional- und Kommunalebene und ein investitionsfreundliches Klima als selbstverständlichen Beitrag zur Regionalentwicklung und als Chefsache für alle politischen Entscheider.

Vorpommern – Ihr Investitionsstandort. Treffen Sie die richtige Standortwahl!